Nürnberg | Großer Streit am Hauptbahnhof

Heute Nacht hat es am Nürnberger Hauptbahnhof ziemlichen Zoff gegeben. Eine 13-Jährige wird nach Zeugenaussagen offenbar von mehreren Jugendlichen angesprochen und unsittlich berührt. Mehrere Menschen haben das Ganze laut Polizei beobachtet und versucht einzugreifen. Dabei geraten die beiden Gruppen in Streit. Insgesamt waren wohl etwa ein Dutzend Menschen beteiligt. Manche sind auch leicht verletzt worden. Die Polizei konnte einige von ihnen vorläufig festnehmen. Sie ermittelt nun wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung.