Nürnberg | Haftbefehl gegen Jugendliche erlassen

Foto: Symbolbild

Was ist am Nürnberger S-Bahnhof Frankenstadion in der Nacht auf Samstag genau passiert? Das versucht die Polizei herauszufinden. Fest steht: Zwei 16-Jährige sind, wie berichtet, von einer S-Bahn überrollt und getötet worden. Zwei 17-Jährige sollen dafür verantwortlich sein. Nach aktuellem Stand sind fünf Jugendliche gegen Mitternacht aus einem "völlig nichtigen Grund" in Streit geraten. Danach stürzten drei junge Menschen auf die Gleise. Zwei davon wurden von der S-Bahn erfasst und tödlich verletzt. Ein dritter Jugendlicher konnte sich gerade noch vor dem einfahrenden Zug retten. Die Polizei hat am Wochenende zwei 17-jährige Tatverdächtige festgenommen. Sie sollen die Jugendlichen auf die Gleise gedrängt haben. Es steht noch nicht fest, ob sie sie geschubst, geschlagen oder getreten haben. Das müssen die weiteren Ermittlungen noch zeigen, so die Polizei.