Nürnberg | „Halle 1. Ein Experiment“ im Germanischen Nationalmuseum

© GNM

Ab heute (16. Juli) können Besucher des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg in der Ausstellung „Halle 1. Ein Experiment“ etwas über Johann Friedrich Böttger erfahren. Kuratorin Dr. Heike Zech schildert, was an diesem Mann so besonders war:


Die Ausstellung „Halle 1. Ein Experiment“ läuft bis zum 1. November. Weitere Informationen gibt es unter gnm.de.