Nürnberg | Harte Zeiten am Airport

©Ralf Lang

Erst kündigt im letzten Februar die Fluggesellschaft Germania das Aus an, dann zieht sich Ryanair immer weiter zurück. Das Jahr 2019 für den Nürnberger Albrecht Dürer Airport endet mit einer ernüchternden Bilanz: gut vier Millionen Fluggäste sind ein Minus von etwa 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings konnte der Flughafen als Ausgleich TUI Fly und Corendon Airlines für sich gewinnen. Christian Albrecht, Pressesprecher des Airports Nürnberg, was erwartet die Fluggäste im Sommer 2020?