Nürnberg | Heute vor 20 Jahren: erster NSU-Mord

Heute vor 20 Jahren hat die rechtsextreme Terrorgruppe NSU ihren ersten Mord verübt. Ihr Opfer: der Nürnberger Enver Simsek. Jahrelang galt die Tat als Auftakt einer Serie in der türkischen Mafia, die angeblichen Dönermorde verunglimpften Opfer und Angehörige, erklärt die Nürnberger Expertin für Rechtsextremismus, Birigt Mair:

Bei einer Gedenkveranstaltung will Oberbürgermeister Marcus König zusammen mit dem türkischen Generalkonsul heute an Simsek als erstes Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds erinnern.