Nürnberg | Hilfsbereitschaft schamlos ausgenutzt

Symbolbild

Die Hilfsbereitschaft einer älteren Frau haben zwei Trickdiebe in Nürnberg-Glockenhof schamlos ausgenutzt. Sie bitten sie, mit ihrem Smartphone ein Taxi rufen zu dürfen. Als ihr Opfer ihnen das Handy übergibt, fliehen die Männer damit in Richtung Wilhelm-Späth-Straße. Eine Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg. Beide sollen etwa 18 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß und schlank sein. Einer hat einen hellen Teint, der andere südländisches Aussehen. Das gestohlene Smartphone ist ein Samsung GALAXY A21S. Hinweise bitte an die Nürnberger Kripo.