Nürnberg | Hochschüler bauen Spaghettibrücke

Sie zeigen Skurriles, Spannendes und dabei auch hoch Wissenschaftliches: An diesem Samstag ist in Nürnberg, Fürth und Erlangen die lange Nacht der Wissenschaften. Von Abends 18 Uhr bis 1 Uhr nachts gibt es jede Menge zu gucken und zu staunen. In der Technischen Hochschule bauen Studenten aus einer 500 g-Packung Hartweizengries-Spaghetti mit Kleber Brücken mit einer Belastungsfähigkeit bis zu 70 Kilogramm. Höchstspannend und nur ein Beispiel unter vielen, so Ralf Gabriel, Geschäftsführer der Kulturidee in Nürnberg, die diese Nacht seit 15 Jahren organisiert.