Nürnberg | Hunderte Wespen in Süßwarenstand

Wir essen aktuell viel draußen und da fällt auf: die Wespen verhalten sich gefühlt so aggressiv wie noch nie. Das hat jetzt auch der Schaustellerbetrieb Kaiser aus Ziegelstein in Nürnberg bemerkt. Dort sind die Wespen nämlich gleich so aggressiv, dass der Betreiber seinen Süßwarenstand am Anger zugemacht hat. Hunderte Wespen machen die Arbeit im Stand unmöglich. Auch den Betreiber selbst sticht eine Wespe. Die Sicherheit der Kundschaft steht dort im Vordergrund, deswegen bleibt Herrn Kaiser nichts anderes übrig, als den Süßwarenstand für ein paar Tage zu schließen. Doch schon am kommenden Wochenende sollen Zuckerwatte und gebrannte Mandeln wieder verkauft werden.