Nürnberg | Jugendliche lösen Fahnung aus

Symbolbild

Statt miteinander abzuhängen haben Jugendliche in Nürnberg jetzt für eine polizeiliche Fahndung gesorgt. Im Bereich des Röthenbacher Busbahnhofs versucht eine Gruppe Jugendlicher einen weiteren Jugendlichen auszurauben, so Polizeipressesprecherin Mirjam Werner:

Durch das beherzte Eingreifen einer Passantin flüchtete das Trio zunächst. Eine Fahndung bringt zunächst keinen Erfolg. Die Ermittlungen führen die Beamten dann aber schnell zu dem 13-Jährigen und dessen Elternhaus. Die Kripo ermittelt jetzt weiter, um auch die anderen Jugendlichen zu schnappen. Wer Hinweise geben kann, soll sich dort melden.