Nürnberg | Jugendliche will ihre Strafe antreten

"Ich bin hier, weil meine Tochter ihre Haftstrafe antreten möchte". Mit diesen Worten meldete sich eine Frau bei der Bundespolizei in Nürnberg. Die Polizisten gehen der Bitte nach und suchen den Hauptbahnhof ab.

Seit vier Monaten wird die Tochter der Frau mit einem Haftbefehl gesucht. Sie würde im Hauptbahnhof auf die Streife warten. Nur wenige Minuten später finden die Polizisten die 16-Jährige auf der Galerie. Die junge Fürtherin wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt, hatte aber ihre Strafe nicht angetreten. Die Polizisten nahmen die Jugendliche fest und brachten sie in eine JVA.