Nürnberg | Jugendlicher in Lebensgefahr

Heute Nachmittag ist in Nürnberg ein schwerer Verkehrsunfall passiert, bei dem ein 14-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden ist. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei läuft der 14-Jährige im Nürnberger Osten über eine Fußgängerfurt. Zur gleichen Zeit ist eine 18-Jährige auf dem Weg stadtauswärts. Sie prallt an der Fußgängerfurt frontal gegen den Jungen. Er kommt sofort in ein Krankenhaus und schwebt noch immer in Lebensgefahr. Die 18-Jährige blieb unverletzt, steht aber unter Schock. Ein Gutachter ist jetzt dabei, die Unfallursache zu klären.