Nürnberg | Keine Ermittlungen gegen Traktorenbanner

Am Freitag waren auf der Bauerndemo am Nürnberger Volksfestplatz zwei Traktoren mit Nazi-Bannern aufgefallen. Nun ist klar: Es wird keine weiteren Ermittlungen geben. Ein Polizeisprecher sagte, ein Fachkommissariat habe die Symbole auf den umstrittenen Plakaten geprüft. Die Beamten seien zu dem Ergebnis gekommen, dass die Banner strafrechtlich nicht relevant sind. Zuvor hatten sich die Veranstalter von der Initiative "Land schafft Verbindung" von den Symbolen klar distanziert. Auch der Deutsche Bauernverband verurteilte die Plakate.