Nürnberg | Klima für Bus und Bahn

Foto: Symbolbild

Wer sich in diesem Sommer in Nürnberg in Bus oder Straßenbahn setzt, fühlt sich oft wie in einer Sauna. Aber eine Abkühlung ist in Sicht: Die VAG Nürnberg will nämlich in den nächsten Jahren alle Busse und Straßenbahnen mit Klimaanlagen ausstatten. Auch die U Bahnen werden vollklimatisiert. Die Nürnberger Verkehrs AG besitzt über 180 Linienbusse. Doch nicht einmal die Hälfte fährt mit Klimaanlage. Im Sommer gleichen die Busse dann gerne einmal einem Brutkasten. Ähnlich sieht es bei den Straßen- und U-Bahnen in der Nürnberger Innenstadt aus. Bis die kühle Luft strömt, müssen sich die Fahrgäste aber noch etwas gedulden: Der komplette Fuhrpark soll erst 2022 mit Klimaanlagen ausgestattet sein, sagt eine VAG-Sprecherin. Kostenpunkt: 24 Millionen Euro.