Nürnberg | Kripo sucht Zeugen

Symbolbild

Die Kripo Nürnberg sucht jetzt Zeugen, um einen möglichen Raub zu klären. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll sich folgendes abgespielt haben: Ein Jugendlicher hält sich im Bereich der Siemensbrücke in der Nürnberger Südstadt auf. Hier umringen ihn mehrere Personen und nehmen ihm persönliche Gegenstände ab. Darunter zum Beispiel sein Handy. Außerdem bedrohen sie ihn massiv. Über die mutmaßlichen Täter ist bisher bekannt, dass sie zwischen 17 und 19 Jahre alt sein sollen und südländisches Aussehen haben sollen. Einer wird außerdem als dick, die beiden anderen als athletisch und muskulös beschrieben. Die Kripo Nürnberg sucht also Zeugen, die am Sonntagabend gegen 22:00 Uhr etwas beobachtet haben.