Nürnberg | Lagerfeuer im Keller

Symbolbild

Das ist gerade noch mal gut gegangen. In Nürnberg wacht ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Nacht auf, weil er Lärm aus dem Keller bemerkt. Dort trifft er auf einen Unbekannten, der ein Lagerfeuer anschürt. Während er das Feuer löscht und die Polizei ruft, flieht der Feuerliebhaber. Laut dem Zeugen soll der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel gestanden haben.