Nürnberg | Mann wird sexuell übergriffig

Am Samstag (17.07.) ist ein Mann in Nürnberg anscheinend sexuell übergriffig geworden. Laut Polizei provoziert er zunächst verbal eine Familie, die gerade das NürnBärLand verlassen hat. Dazu habe er eine junge Frau aus der Familie in eindeutig sexueller Absicht angegriffen, indem er sie am gesamten Körper unsittlich berührte.
Wie es dann vor Ort weiter geht, weiß Janine Mendel, Pressesprecherin der Polizei Mittelfranken:


Die Polizei geht mittlerweile davon aus, dass der Mann auch in einen weiteren sexuellen Übergriff an der Straßenbahnhaltestelle Doku-Zentrum verwickelt gewesen ist.