Nürnberg | Mann wirft Drucker und Stuhl aus Fenster

Es war eine durchaus gefährliche Aktion, die sich ein Mann in Nürnberg geleistet hat. Weil er Streit mit seiner Bekannten hat und dies offenbar ausartet, gerät der Mann völlig in Rage. Er wirft einen Drucker sowie einen Schreibtischstuhl aus einem Fenster im dritten Stock. Verletzt wird dabei zum Glück niemand. Die Inhaberin der Wohnung geht anschließend auf die Straße, wird aber von ihrem Bekannten ausgesperrt. Die Beamten kommen aber mit einem Zweitschlüssel in die Wohnung. Der 38-Jährige muss zu Boden gebracht und gefesselt werden, auch mittels Pfefferspray. Der Mann kommt anschließend in eine Fachklinik.