Nürnberg | Mehr Begleit-Events

Am Sonntag ist in Nürnberg die Consumenta zu Ende gegangen. Fast 170.000 Besucher kamen in die Messehallen - ähnlich viele wie im Jahr davor. Die Begleit-Events werden immer wichtiger erklärten die beiden Geschäftsführer des Messeveranstalters AFAG, Henning und Thilo Könicke. Damit wolle man im nächsten Jahr weitere Zielgruppen ins Auge fassen. Zum Beispiel über eine eigene Baby-Welt, die 2020 ganz neu mit dabei sein werde. Außerdem laufen jetzt schon die Vorbereitungen auf das 25-Jubiläum der Faszination Pferd, das im nächsten Jahr groß gefeiert werden soll.