Nürnberg | Mehr freies WLAN

Ab sofort kann jeder an wichtigen, öffentlichen Plätzen in Nürnberg kostenlos im Internet surfen. Am Hauptbahnhof, an der Lorenzkirche und bei der Messe gibt es jetzt freies WLAN. Eingerichtet wurden diese "Hotspots" vom Freistaat Bayern und der VAG. Laut Heimatminister Markus Söder wird aber der Ausbau des kostenlosen WLAN-Netzes in Nürnberg noch weitergehen. Ab Ende Januar soll auch am Albrecht-Dürer-Airport freies WLAN zur Verfügung stehen. Der Freistaat finanziert diese Leistungen mit 800.000 Euro.