Nürnberg | Mehr Hunde, mehr Einnahmen

Immer mehr Menschen in Bayern sind buchstäblich auf den Hund gekommen. Das freut auch die Kommunen, denn die bekommen ja die Hundesteuer. Dabei langt zum Beispiel Nürnberg besonders zu: hier liegt die Hundesteuer bei 132 Euro. In München zahlen die Hundebesitzer dagegen nur 100 Euro, in Ansbach sind es nur 65 Euro für den ersten Hund.