Nürnberg | Mehr Platz für Totenkopfäffchen

Hier ist es jetzt größer, wärmer und auch schöner: Der Tiergarten Nürnberg hat das Gehege für die Totenkopfäffchen saniert. Es liegt gleich neben dem Eingang. Ein Jahr dauerten die Bauarbeiten. Entstanden ist laut Tiergarten ein großer Wintergarten mit üppigen Pflanzen und genügend Gelegenheiten zum Toben. Bei einer Fläche von 95 Quadratmeter konnten sogar Mitbewohner einziehen. Am Boden des Geheges leben jetzt Sumpfmeerschweinchen.