Nürnberg | Mehrere Autos beschädigt

Symbolbild

Auf ihre Weise richtig ausgetobt, haben sich Unbekannte im Nürnberger Osten - die Polizei sucht jetzt Zeugen. Schon zwischen dem 11. und 12. Oktober haben der oder die Täter mehrere Autos auf einem Firmengelände in St. Jobst beschädigt. Sie werfen dabei unter anderem Pflastersteine in die Scheiben, zertreten die Spiegel und beschädigen Scheinwerfer von insgesamt 13 geparkten, aber nicht zugelassenen Autos. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Zeugen sollen sich an die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost wenden.