Nürnberg | Ministerpräsident kommt in die Heimat

Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder wird sich am Freitag ins Goldene Buch seiner Heimatstadt Nürnberg eintragen. Um 11 Uhr empfängt ihn Oberbürgermeister Ulrich Maly im "Schönen Saal" des Rathauses. Danach ist Söder in der Hochschule für Musik zu Gast, anlässlich der Übergabe des sanierten Gebäudekomplexes des ehemaligen Sebastiansspitals an die Schule. Und zu guter Letzt wird er noch die Grünanlage an der Norikusbucht am Wöhrder See einweihen.