Nürnberg | mit Blaulicht und Martinshorn

Heute Morgen um 8 Uhr ist auf dem Gelände des Airport Nürnberg die Flughafen-Feuerwehr ausgeschwärmt. Der Grund ist eine groß angelegte Übung. Dabei üben nicht nur die Feuerwehrleute selbst den Ernstfall. Auch mehrere Hilfsorganisationen und Behörden sind beteiligt. Alles solle so realistisch wie möglich ablaufen, teilte ein Flughafensprecher mit. Die Übung geht heute bis 12 Uhr mittags. Der Flugbetrieb werde aber uneingeschränkt weitergehen.