Nürnberg | Mit Faust gegen Kopf

Ein Unbekannter hat in Nürnberg einen Mann geschlagen und ausgeraubt. Der Geschädigte wartet im U-Bahnhof Frankenstraße. Hier greift ihn der unbekannte Täter an, schlägt ihn mit der Faust gegen den Kopf, klaut Bargeld aus der Jackentasche und zerstört dann auch noch das Handy des Mannes. Der 37-jährige ist durch den Schlag leicht verletzt. Die Kripo sucht jetzt nach Zeugen, die den unbekannten Mann vielleicht kennen. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre, ca. 180 cm, kräftige Statur, helle Hautfarbe, Haarkranz, 3-Tage-Bart. Er trug eine schwarze Jacke und eine kurze Hose.