Nürnberg | Mordkommission ermittelt

Am Nürnberger Hauptbahnhof ist es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen und einem Mann gekommen. Das Pärchen, Mann und Frau, beide 19 Jahre alt, halten sich am Hauptbahnhof auf. Die Frau schafft es offenbar nicht mehr aufs Klo und pinkelt direkt neben den Haupteingang. Ein 48-Jähriger steht währenddessen in einer Gruppe in der Nähe der Frau. Schließlich behauptet die Frau, der 48-Jährige habe sie beim Pinkeln beobachtet. Das Pärchen schlägt mit Fäusten, Tritten und einer Bierflasche auf den Mann ein. Sie verletzen ihn dabei schwer. Einige Stunden später kann die Bundespolizei die beiden dank der Bilder einer Überwachungskamera festnehmen. Jetzt sucht die Mordkomission nach Zeugen.