Nürnberg | Müllsäcke angezündet

Foto: Symbolbild

Ein bislang Unbekannter hat in der Nürnberger Altstadt ziemlichen Schaden angerichtet. Er soll in der Dörrersgasse mehrere Müllsäcke angezündet haben. Die Feuerwehr konnte die Säcke zwar schnell löschen, allerdings hatten die Flammen bereits die Fassade eines angrenzenden Mehrfamilienhauses und eine Stromleitung für die Straßenbeleuchtung beschädigt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei zehntausend Euro. Verletzt wurde niemand, nun sucht die Polizei nach Zeugen.