Nürnberg/München | Vermisste 17-Jährige könnte hier sein

 

Die Münchner Polizei braucht bei einem Vermisstenfall jetzt unsere Hilfe. Seit Montag gilt die 17-jährige Laura S. aus Lochham im Landkreis München als vermisst. Sie verlässt die elterliche Wohnung, um einkaufen zu gehen. Von dort kehrt sie aber nie zurück. Laut Polizei hat die Jugendliche auch Anlaufstellen in Nürnberg und Lauf a. d. Pegnitz und könnte deswegen auch dort sein. Die Jugendliche könnte sich außerdem in einer hilflosen Lage befinden. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Sie kann wie folgt beschrieben werden:
17 Jahre alt, ca. 155 cm groß, schlank, dunkelbraune, fast schwarze sehr lange Haare, braune Augen. Sie spricht deutsch und rumänisch. Bekleidet ist sie mit einer schwarzen Jacke, einer enganliegenden blauen Jeans und schwarzen Schuhen mit weißen Sohlen.