Nürnberg | Nach Familienstreit in Fachklinik

 

Ein Familienstreit ist in Nürnberg so eskaliert, dass auch ein Polizist nicht verschont geblieben ist. Ein Vater ruft die Polizei, weil sein 18-jähriger Sohn in der Wohnung total ausrastet und auf ihn und seine Frau losgeht. Als die Beamten eintreffen, versuchen sie den jungen Mann zu beruhigen, aber der greift dann auch einen von ihnen an. Schließlich wird der Randalierer aber überwältigt und festgenommen. Wegen seiner enormen Aggressivität kommt er erstmal in eine Fachklinik. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.