Nürnberg | Nach Kollision mit Straßenbahnhaltestelle schwer verletzt

In Nürnberg erlitt ein 17-jähriger Motorradfahrer am frühen Sonntagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall. Der Jugendliche ist gegen 1 Uhr mit seiner 125-er auf dem Weg in die Innenstadt. Als er von der Dürrenhofstraße rechts in die Bahnhofstraße einbiegt, kommt er von der Fahrbahn ab und prallt mit dem dortigen Wartehaus der Straßenbahnhaltestelle zusammen. Dabei erleidet der 17-jährige gravierende Verletzungen und wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bahnhofstraße muss zu Aufräumarbeiten für eine Stunde gesperrt werden.