Nürnberg | Nach Raubversuch an 13-Jährigem – Tatverdächtiger in Haft

Symbolbild

Ein 13-jähriger Junge wurde in Nürnberg - wir haben berichtet - geschlagen, als ein Mann versuchte ihn auszurauben. Die Polizei wendet sich daraufhin an die Öffentlichkeit - und die Hinweistelefone laufen heiß. Den Beamten der Kripo gelingt es dann den 17-Jährigen in seiner Wohnung festzunehmen. Ein Ermittlungsrichter hat inzwischen einen Unterbringungsbefehl erlassen.