Nürnberg | Nach schwerem Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

Ein schwer verletzter Motorradfahrer beschäftigt die Polizei in Nürnberg - und die braucht jetzt Hilfe. Gegen 6:30 bog der Fahrer eines Golf heute von der Feuerleinstraße nach links in die Fürther Straße ein - dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Biker. Nach der Behandlung durch den Notarzt kam er sofort ins Krankenhaus. Der alkoholisierte Autofahrer blieb unverletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen zahlreiche Kraftfahrer den Unfall beobachtet haben, beziehungsweise den verletzten Motorradfahrer auf der Fahrbahn gesehen haben und weitergefahren sein. Das könnte auch noch zu juristischen Problemen führen. Zeugen die den Unfall gesehen haben oder Autofahrer die möglicherweise eine sogenannte "Dashcam" im Einsatz hatten, sollen sich bitte an die Verkehrspolizei in Nürnberg wenden.