Nürnberg | Nach Straßenbahn-Unfall gestorben

Symbolbild

Der Senior, der am Freitag von einer Straßenbahn im Nürnberger Norden erfasst wurde, ist zwischenzeitlich in einer Klinik verstorben. Wie berichtet, hat sich der Unfall an der Fußgängerfurt der Haltestelle Bamberger Straße ereignet. Als der 81-Jährige die Furt überquert, wird er von der Bahn erfasst. Die Fahrerin hat einen Schock erlitten. Laut Polizei ist die Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs noch Gegenstand der Ermittlungen, mit Unterstützung von einem Sachverständigen.