Nürnberg | Nach versuchtem Handtaschenraub schwer verletzt

Eine junge Frau wurde jetzt in Nürnberg schwer verletzt, als ein Unbekannter versucht hat ihre Handtasche zu rauben. Gegen 18.30 Uhr ist sie auf dem Gehweg der Langen Straße, als sie von dem Mann angegriffen wird. Er schlägt sie und versucht ihr die Handtasche zu entreißen - ohne Erfolg. Als sie nach Hause flüchtet, kollabiert sie und kommt dann ins Krankenhaus. Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlank bis hager. Er trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke und feste Winterschuhe. Wer am Montagabend etwas gesehen hat, soll sich bitte an die Polizei wenden.