Nürnberg | Nachts am Hauptbahnhof

Seit vergangenen Mittwoch sind wir im Lockdown. Von 21 bis 5 Uhr gilt eine Ausgangssperre. Nur mit einem triftigen Grund darf man sich Draußen aufhalten. Am Hauptbahnhof in Nürnberg sind am Abend nach wie vor viele Leute unterwegs. Das hat auch einen triftigen Grund – so Kommissarin Franz von der Bundespolizei:


Wer ein gültiges Ticket hat oder eine andere Bescheinigung, z.B. vom Arbeitgeber und auf seinen Zug warten muss, darf sich auch während der Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr unter den aktuellen Corona-Regeln am Hauptbahnhof in Nürnberg aufhalten.