Nürnberg | Nachwuchs auf langen Beinen

Kamelstute Akiba mit ihrer Tochter Nala im Tiergarten Nürnberg
©Tiergarten Nürnberg

Der Tiergarten Nürnberg kann eine kleine Sensation verbuchen: nach einem halben Jahrhundert ist hier jetzt endlich wieder ein Kamelfohlen auf die Welt gekommen. "Nala" heißt es und läuft auf seinen ellenlangen Beinen putzmunter, aber noch ein bisschen holprig seiner Mutter "Akiba" hinterher. Akiba wurde extra nach Chemnitz gebracht, um sich hier decken zu lassen. Übrigens geschah das schon im Januar letzten Jahres. Kamelmütter sind nämlich im Schnitt 440 Tage trächtig.