Nürnberg | Nächtlicher Überfall

Eine alleinstehende Frau ist in Nürnberg in der Nacht in ihrem eigenen Haus überfallen worden. Die Kripo Nürnberg sucht jetzt dringend nach Zeugen. Gegen halb vier heute Früh hört die Frau ungewöhnliche Geräusche. Als sie nachsehen will, überfällt sie einer der Einbrecher und hält sie fest, während der andere ihr Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Mit Schmuck in unbekannter Höhe verschwinden die beiden Einbrecher. Sichtlich unter Schock und mit leichten Verletzungen ruft die Frau dann die Polizei. Trotz Fahndung auch mit Polizeihubschrauber fehlt von den beiden noch jede Spur.

Aufgrund ihres Akzents waren es wahrscheinlich zwei etwa 25 Jahre alte Osteuropäer. Einer der beiden hatte eine Tätowierung an der Hand. Zeugen, denen insbesondere im relevanten Tatzeitraum, aber auch in den letzten Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Worzeldorf aufgefallen sind oder die sonst sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 / 2112-3333 in Verbindung zu setzen.