Nürnberg | Neuer Rekord für Airport Nürnberg

©Ralf Lang

Der Airport Nürnberg hat einen neuen Rekord aufgestellt. Im letzten Jahr stiegen hier fast 4,5 Millionen Passagiere in einen Flieger, ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von 6,7 Prozent. Das teilte heute der Flughafen mit. Mehrere Faktoren haben zu diesem Rekord geführt, erklärte Flughafenchef Dr. Michael Hupe. Gerade Flüge nach Antalya und Mallorca hätten dazu beigetragen. Genauso wie der ungewöhnlich lange Sommer sowie die erweiterten Angebote von Eurowings und Germania. Nach der Germania-Pleite sind TuiFly und Lauda/Ryanair am Airport Nürnberg zwar in die Bresche gesprungen, konnten aber nur einen Teil der ausgefallenen Flugverbindungen ausgleichen. Der Flughafen Nürnberg hofft, dass es zum Winterflugplan weiteren Ersatz gibt.