Nürnberg | Notorischer Zechpreller festgenommen

Symbolbild

Von einem Wiederholungstäter mussten sich jetzt Polizisten in einem Nürnberger Restaurant lauthals beleidigen lassen. Der notorische Zechpreller wollte seine Rechnung nicht bezahlen, darum ruft der Wirt die Polizei. Der 29-Jährige versucht zu fliehen und musste von den Beamten dann zu Boden gebracht und gefesselt werden. Dabei hat der Mann in dem gut besuchten Restaurant dann eine ganze Palette an Kraftausdrücken entgegen geschrien. Er muss sich jetzt - wieder mal - wegen Zechbetrugs und Beleidigung verantworten.