Nürnberg | Nürnberg öffnet die Tür

Tanzaufführungen, eine Freiwilligenmesse oder eine Busfahrt zur Müllverbrennungsanlage: All das können Besucher beim Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg an diesem Wochenende erleben. Heute geht’s los.
Seit Jahren öffnen Dienststellen oder Vereine in der ganzen Stadt für ein Wochenende im Jahr die Türen für Besucher. Auch in der Altstadt ist viel los. Auf dem Hauptmarkt simulieren zum Beispiel die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und andere Hilfsorganisationen eine Unfallrettung. Und wer schon immer mal Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly in seinem Dienstzimmer besuchen wollte, hat am Sonntag von 11 Uhr bis 12 Uhr 45 im Rathaus die Gelegenheit dazu. Alle Infos zum genauen Programm gibt es auch online unter tdot.nuernberg.de.