Nürnberg | Nürnberger Weihnachtsinseln

Symbolbild

Die Weihnachtsinsel ist ein winziges Fleckchen Erde mitten im Indischen Ozean - aber in der Adventszeit soll es viele Weihnachtsinseln auch in der Nürnberger Innenstadt geben. Nachdem Nürnberg notgedrungen wegen Corona den weltberühmten Christkindlesmarkt abgesagt hat, will die Stadt damit trotzdem noch für Weihnachtsatmosphäre sorgen.
An verschiedenen Plätzen der Altstadt sind die Weihnachtsinseln geplant. Hier können Standbetreiber ihre weihnachtliche Waren anbieten. An der Frauenkirche lässt die Stadt zwei große Christbäume aufstellen, die im Schein von tausenden Lichtern funkeln. Und wer lieber auf der sicheren Seite sein will, kann Rauschgoldengel, Zwetschgenmännla und viele andere typische Waren heuer auch online kaufen. Auf der Homepage des Christkindlesmarktes werden die Budenbetreiber ihr Sortiment auch da anbieten.