Nürnberg | Oldtimer ausgebrannt

Das tut doppelt weh: ein frisch restaurierter Oldtimer ist in Nürnberg komplett ausgebrannt. Es handelt sich um einen kleinen roten Fiat 500 Bambino. Laut Besitzer hatte das Auto einen Wert von rund 12.000 Euro, jetzt ist nur noch eine verkohlte Hülle übrig. Die Feuerwehr war zwar schnell zur Stelle, konnte den Wagen aber nicht mehr retten. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Warum der Oldtimer in Flammen aufgegangen ist, ist noch nicht bekannt.