Nürnberg | Paketboten klauen Münzen

Symbolbild

Zwei Nürnberger Paketboten haben wohl über Monate immer wieder Münzen aus Postsendungen gestohlen. Jetzt hat die Polizei Diebesgut in den Wohnungen der beiden Männer gefunden. Seit April hat ein Münzhändler über 100 Reklamationen bekommen, dass die Empfänger die Ware nicht erhalten haben. Eine Prüfung hat ergeben, dass die Sendungen nicht mal das erste Paketzentrum erreicht haben. So fiel der Verdacht auf die Mitarbeiter eines Subunternehmers. Die wurden dann von einem Sicherheitsdienst heimlich überwacht und auf frischer Tat ertappt. Auf einem Supermarktparkplatz haben sie die Münzsendungen geöffnet.