Nürnberg | Parfümdieb ordentlich getankt

Er hatte ein Parfüm am Nürnberger Hauptbahnhof geklaut. Doch gerochen hat ein 33-Jähriger eher nach Alkohol. Das hatte auch seinen Grund. Ein Alkotest bei dem Mann ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Nach dem Ladendiebstahl im Hauptbahnhof konnten Bundespolizisten den Mann festnehmen. Das Parfüm hatte er auf der Flucht verloren. Gegen den Mann läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren.