Nürnberg | Pfand für Pizzakartons gefordert

Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel hat anscheinend eine Wut - und zwar auf Pizzakartons. Schon im ersten Lockdown hatte sich in vielen Städten das gleiche Problem aufgetan: Berge von To-Go-Verpackungen haben die öffentlichen Mülleimer verstopft. Und das ist jetzt wieder so. Er fordert über eine Pfandpflicht nachzudenken. Das sollen seiner Meinung nach nicht etwa 50 Cent sondern am Besten gleich fünf Euro sein. Wer den Karton wieder zurückgibt, soll das auch merken, so Vogel weiter.