Nürnberg | Pfandflaschen für den guten Zweck

Symbolbild

Der Airport Nürnberg tut jetzt etwas für Obdachlose. Vor den Sicherheitskontrollen stehen nun Behälter in die Pfandflaschen eingeworfen und so gespendet werden können. Gemeinsam mit dem grünen Punkt hat der Verein Straßenkreuzer Arbeitsplätze geschaffen. Zwei Langzeitarbeitslose kümmern sich zukünftig um die Sammlung und Leerung der gespendeten Pfandflaschen.