Nürnberg | Pfefferspray-Attacke in der Nacht

In Nürnberg hat heute Nacht ein psychisch auffälliger Mann seine Nachbarin mit Pfefferspray verletzt. Der 29-Jährige tritt gegen die Wohnungstür seiner Nachbarin. Als die Frau öffnet, attackiert sie der Mann sofort und sprüht ihr Pfefferspray ins Gesicht. Die Polizei rückt an und nimmt den Mann sofort fest. Er macht einen verwirrten Eindruck und ist selbst leicht verletzt. Die Geschädigte zog sich zum Glück auch nur leichte Verletzungen zu. Aufgrund seines Zustandes kam der 29-Jährige in eine Fachklinik. Ein möglicher Grund für den Angriff ist nicht bekannt.