Nürnberg | Plädoyers im Prostituierten-Mordprozess

Im Prozess um den Mord an zwei Prostituierten in Nürnberg, sollen heute (21.6./9:00) die Plädoyers beginnen. Vorausgesetzt, es werden keine weiteren Anträge von den Beteiligten gestellt. Angeklagt ist ein 22-Jähriger. Er soll - wie berichtet - zwei Prostituierte in ihren sogenannten "Modelwohnungen" nach dem Sex stranguliert haben. Um seine Taten zu verwischen, hat er laut Anklage beide Male ein Feuer gelegt. Bereits am Montag (25.6.) könnte ein Urteil fallen.