Nürnberg | Plötzlicher Ausraster

Symbolbild

Ein zunächst hilfloser Mann hat letzten Endes in Nürnberg mehrere Polizisten und Sanitäter angegriffen. Die Polizei kümmert sich um ihn, weil er weinend auf dem Gehweg liegt. Schnell kommt der Verdacht auf, dass der Mann unter Drogen und Alkohol steht. Als Sanitäter ihn dann ins Krankenhaus bringen wollen, greift er sie und die Polizisten plötzlich an. Nur mit weiterer Verstärkung können sie ihn dann fesseln und in die Klinik bringen. Ein Alkoholtest ergab bei ihm über 2,3 Promille.