Nürnberg | Polizei fahndet nach flüchtigem Einbrecher-Duo

Symbolbild

In Nürnberg hat jetzt ein Mann eine Einbrecherin auf frischer Tat ertappt. Er hört gegen 11:50 Uhr in seinem Haus in der Schönberger Straße verdächtige Geräusche. Wie er diesen nachgeht, sieht er eine Frau, die gerade versucht durch die Terrassentür in das Haus einzubrechen.

Als sie den Mann bemerkt, rennt sie los. Der Mann kann ihr in die Gleißhammerstraße folgen. Hier wartet bereits ein geparktes Auto - am Steuer ein Mann mit Spitzbart. Hier kann der Verfolger die Frau noch festhalten. Doch das Auto fährt los. Er stürzt und verletzt sich leicht. Die Täterin wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt, ca. 1,68 Meter groß, kräftige Figur, schwarze Haare. Sie trug ein weißes Tuch über der Schulter. Das Fluchtfahrzeug ist eine 10 bis 15 Jahre alte Limousine. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.